Eine wirklich großartige Sause. Nach der Freien Trauung in Odonien (eine wirklich geniale Location) und dem Shooting dort (ich glaube wir hätten uns stundenlang auf dem Gelände austoben können) ging es zur Party in den Kunstsalon im Kölner Süden. Viele der Gäste sind Musiker und so wurde dann am Abend die Bühne gerockt - aber  nicht zu knapp! Carsten der Bräutigam spielte noch mit seiner Punkband Cobretti - sowas habe ich auf einer Hochzeit auch noch nicht erlebt! Bitte mehr davon! Rock 'n Roll!! 

Comment