WIE GENIAL WAR DAS DENN BITTE??

Eine Hochzeit am Karnevalssamstag in Bonn - sowas gibt es ja auch nur hier im Rheinland. Und ich dachte, ich hätte schon alles gesehen.

Bea und Michi - ein wirklich wunderhübsches Paar als Zirkusprinzessin und Zirkusdirektor verkleidet. Beim Paarshooting kam dann auch ordentlich Pyrotechnik und kiloweise Konfetti zum Einsatz. In der Kirche dann ca. 120 Jecken in den buntesten Kostümen - zum Einzug wurde "Echte Fründe" auf der Orgel gespielt und die Fürbitten wurden unter anderem von einem Mann in Frauenkleidern vorgelesen. Der Sektempfang in einer kleinen Eckkneipe wurde dann noch von den Beuler Stadtsoldaten aufgemischt, die mit ihrem Spielmannszug und viel Tschingderassabum in die Location einzogen - großartig!!
Und das war dann erst der Anfang von einer großartigen Sause im Klosterhof Seligenthal.. Puh..

Das Februar-Wetter konnte uns nichts anhaben, und so haben wir am frühen Abend noch ein zweites kleines Paarshooting an der Wahnbachtalsperre eingelegt. 

Bea und Michi - danke dass ich dabei sein durfte!! Euch noch einmal das Allerbeste!!

PS: ich komm jetzt immer im Bademantel zur Hochzeit - der hat so schön große Taschen für alles!

1 Comment